icon_homeicon_mail

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kursanmeldung

Kursanmeldungen können elektronisch via Internet getätigt werden (siehe Anmeldung).

Die Bestätigung erfolgt umgehend per Email.

Kurseinladung

Die Kurseinladungen werden einen Monat vor Kursbeginn mit der Post verschickt.

Teilnehmerzahl

Um den Lernerfolg zu sichern, ist die Teilnehmerzahl pro Kurs beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Können wir Ihre Anmeldung im gewünschten Kurs nicht mehr berücksichtigen, informieren wir Sie umgehend und schlagen Ihnen ein Ausweichdatum vor.

Kursorte und Kursdaten

Kurse in Zürich finden im Swiss Aviation Training Center in der Nähe des Flughafens statt. Für die Kurse in Basel sind wir im UBS Ausbildungs- und Konferenzzentrum (Nähe SBB Bahnhof) zu Gast. Die Kursdaten, Zeiten und Kursorte finden Sie bei den jeweiligen Kursbeschreibungen.

Für massgeschneiderte Kurse bestimmen Sie den Kursort (bei Ihnen oder bei uns) und natürlich auch die Kursdaten und Kurszeiten.

Kurssprache

Die Kurssprache und die Kursunterlagen sind Deutsch. Für die Gefahrgut Grund- und Auffrischungskurse sowie für den Tageskurs Klasse 7 sind Basiskenntnisse der englischen Sprache vorteilhaft, da die verwendeten Handbücher in Englisch abgefasst sind.

Massgeschneiderte Kurse bieten wir nur in deutscher Sprache an.

Anforderungen an die TeilnehmerInnen

Um den Lernerfolg zu garantieren, ist es unabdingbar, die bei einzelnen Kursen aufgeführten Anforderungen zu beachten.

Kursmaterial

Kursmaterial wie IATA DGR Bücher (englische und deutsche Versionen) stehen den TeilnehmerInnen während des Kurses zur Verfügung.

Zahlungskonditionen

Die Kurskosten werden nach erfolgtem Kursbesuch in Rechnung gestellt.
Kurse sind nicht MwSt.-pflichtig.

 

© Air Cargo and Dangerous Goods Training & Consulting 2006